Vom Wirrwarr der Gefühle

Corinna Lippert

K1120

Vom Wirrwarr der Gefühle

Vom Wirrwarr der Gefühle –  die emotionale Entwicklung von Kindern fördern

Wir Erwachsene wissen aus eigener Erfahrung, dass es Situationen gibt, in denen es manchmal ganz schön schwer ist, seine Wut, seine Ängste oder seine Trauer zu regulieren.  Auch Kinder werden oft von der Macht ihrer Gefühle überwältigt. Und trotzdem sind sie wichtig, weil z.B. die Wut uns hilft, um unsere Bedürfnisse durchzusetzen oder die Angst uns vorsichtig macht und uns mit Unbekannten umzugehen hilft. Im Vortrag werden Sie erfahren, warum Kinder Gefühle so intensiv erleben und wofür sie gut sind. Wie gehen wir als Eltern mit unseren eigenen Gefühlen um, dass sie unsere Beziehung zum Kind bereichern und nicht behindern? Und was brauchen Kinder, damit sie ihre emotionalen Fähigkeiten gut entwickeln können?

Wann: Mi., 29.11.17, 19.00 Uhr

 

Wo: Kursraum 2 – Familienzentrum

Kursgebühr:  8 € / Person oder 14 € / Elternpaare für ca. 75 Min.

Referentin:  Corinna Lippert, Dipl. Sozialpädagogin

Teilnehmerzahl:  mind. 8 TeilnehmerInnen

 

Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

Bisher sind 7 von 15 Plätzen besetzt.

Wann:
Mi, 29. Nov 2017, 19:00 Uhr
Wo:
Kursraum 2
Kursgebühr:
8,– €
Dauer:
1 x 75 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 8 / max 15
Anmelden