Bewegte Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren - Gratiskurs

Elke Brandl

K3500

Bewegte Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren - Gratiskurs

Vorlesen ist wie Kino – nur im Kopf.

Und Kopfkino beflügelt die Phantasie. Anders als bei Filmen mit Schauspielern können sich die Kinder ihre Helden selbst vorstellen. Doch nicht nur die Kreativität wird gefördert. Regelmäßiges Vorlesen erweitert den Wortschatz und unterstützt das Verständnis für Laute. Die Kinder lernen spielend die Struktur der Sprache kennen – beispielsweise durch Reime. Außerdem fördert Vorlesen die Konzentrations- und Kommunikationsfähigkeit der Kleinen.

Auch soziale Kompetenzen werden trainiert. Denn jedes Buch hat eine Botschaft. Egal, ob bei Michel aus Lönneberga oder der kleinen Hexe: tauchen bei Kinderbuchfiguren Probleme auf, werden nachvollziehbare Lösungen angeboten. So lernen Kinder spielerisch die Welt, andere Kulturen und unterschiedliche Sichtweisen kennen.

Die Kinder werden aktiv in die Lesestunde mit eingebunden, indem zum jeweiligen Buchthema entweder zusammen gemalt, getanzt oder auch gesungen wird.  

Wann:  Do., 21.09.17; Do., 26.10.17; Do., 25.01.18; Do., 22.02.18 jeweils um 15.00 Uhr Fr., 17.11.17 , 11.00 Uhr am Tag des Vorlesens

Die bewegte Vorlesestunde findet monatlich statt - bitte jeweils anmelden.

Wo:  Kursraum 2 – Familienzentrum

Dauer: 60 Min.

Kursgebühr:  freiwillige Spende zugunsten des Familienzentrums

Kursleitung:  Elke Brandl

Teilnehmerzahl:  mind. 4 – max. 8 Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahre ohne Mütter

 

Wo:
Kursraum 2
Dauer:
5 x 60 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 4 / max 8

Termine