Verein

Wie funktioniert ein Familienzentrum?

Das Familienzentrum Neumarkt e.V. – als einzige Einrichtung dieser Art im Landkreis – unterstützt und fördert als gemeinnütziger Verein Einrichtungen und Maßnahmen, die eine Lebenshilfe für Familien darstellen. Der Offene Treff, der Frühstückstreff und auch der Krabbelgruppen–Treff können von allen Interessierten besucht werden.

Hier findet in einem geschützten Rahmen für Eltern und Kinder ein zwangloses Miteinander und ein Informationsaustausch statt.
Das halbjährliche Veranstaltungsprogramm trägt durch Kurse, Vorträge und Veranstaltungen dazu bei, Bildung, Wissen und Orientierung an Eltern weiter zu geben, sowie Kinder schon im Baby- und Kleinkindalter zu fördern. Fester Bestandteil sind auch die sog. „Kost-Nix“ – Angebote, die im kostenlosen niederschwelligen Bereich angesiedelt sind.


Unsere Arbeit gelingt nur und umso besser, wenn möglichst viele Menschen kleinere und größere Aufgaben übernehmen, mitwirken und ihre eigenen Ideen und Vorstellungen einbringen und umsetzen.


Wir freuen uns immer über:

  • große und kleine Besucher, denen es bei uns gefällt
  • Menschen, die bei uns mitarbeiten
  • Familien und Einzelpersonen, die Mitglied werden
  • praktische, ideelle und finanzielle Unterstützung

Um an unseren Kursen und Angeboten teilzunehmen, muss man kein Mitglied sein.

Alle Interessierten sind bei uns herzlich willkommen!